Heute vor 70 Jahren

24. Mai 2021

Heute vor 70 Jahren startete der SV Merchweiler in die Aufstiegsrunde zur Südwestdeutschen Oberliga. Mit dabei waren die SG Pirmasens, der VfR Frankenthal und der ASV Hochfeld (heute Ludwigshafener SC). Am 24.05.1951 fand auf dem Haldy das este Aufstiegsspiel statt und endete mit 1:0 (Benno Koch, 41.) für den SV Merchweiler.

Donnerstag, 24. Mai 1951 – Merchweiler, Haldy
SV Merchweiler – ASV Hochfeld 1:0 (1:0)

SV Merchweiler:
 Edgar Busse – Richard Zewe, Kurt Platte, Heinz Hammer, Günther Kleer – Fritz Koch, Erich Zenner, Reinhold Schank, Hermann Scherer, Alfred Pfeifer, Benno Koch

ASV Hochfeld: Zajons – Bauer, Butz, Sandreuther, Mindl, Boller, Süss, Schotthoff, Fauth, Hager, Hellmann

Tore: 1:0 Benno Koch (41.)

Schiedsrichter: Schmitt (Trier)

Zuschauer: 1.000

[Den gesamten Bericht über die Aufstiegsrunde 1951 in unserer Chronik lesen]

1951: Der SV Merchweiler gegen den FCS auf dem Kieselhumes
v.l.n.r.: Kraus, Heinz Hammer, Günther Kleer, Benno Koch, Gregor Marschall, Alfred Pfeifer, Fritz Koch, Herbert Dorn, Hermann Scherer, Edgar Busse, Reinhold Schank