Und wieder zwei Siege

2. Mai 2022

VfB Theley – SV Merchweiler 0:1 (0:0)

Ein Spiel mit wenig Höhepunkten war das Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn im Mittelfeld der Verbandsliga, Theley und Merchweiler.

Beide Teams waren defensiv ausgerichtet, so wurden von unseren Preußen auf Echtrasen nur wenige Torchancen herausgespielt, die zumeist der Abseitspfiff stoppte (Stoll 18./25, Pirron 29.). Moritz Schwindlings Flachschuss in der 41. Minute parierte Keeper Wagner mühelos.

Hälfte zwei wie Hälfte eins. Nichts Zwingendes, viele Fehlpässe, ganz schwache Distanzschüsse.

Eine Kopfballstafette von Lucas Becker über Andy Gräsel zu Niklas Wolter führte schließlich in den letzten zehn Minuten zum 0-1 (82.) .

Bezeichnend, dass ein aufgerückter Abwehrspieler das Match entschied. Abhaken, drei Punkte.


SV Eiweiler II – SV Merchweiler II 0:9 (0:2)

Eiweiler machte unserer Zweiten überhaupt keine Probleme.

Souverän siegte das Team von Mario Köbrich, während die direkten Konkurrenten Saubach und Falscheid an diesem Spieltag Federn ließen.

Wir verteidigen die Spitzenposition.

Torschützen: Ertan Elder (3), Randy Duwa, Nils Müller, Dirk Meiser, Nico Schuler, Benni Rao, Christian Capitano.