U17: Quali-Start mit Heimsieg

von | 7. September 2020 | Jugend | 0 Kommentare

SG SV Merchweiler – FC Wiesbach II 5:1 (0:1)

Die B-Jugend der SG SV Merchweiler hat in der Qualigruppe 1 der Kreisliga Nordsaar mti 5:1 (Halbzeit 0:1) gegen den FC Wiesbach 2 gesiegt. Dabei hätten die Jungs von Trainer Sebastian Mohr schon zur Halbzeit klar führen müssen, lagen aber beim Pausentee mit 0:1 zurück.

In der zweiten Halbzeit folgte dann eine konsequentere Chancenauswertung und der 5:1 Sieg war keiner Zeit gefährdet. Mit etwas mehr Konzentration hätte das Spiel auch 8:1 oder 9:1 ausgehen können. Sei es drum. Die ersten drei Punkte sind „eingesackt“.

Merchweiler Torschützen waren 3x Justin Schwenk, Marcel Marozsi und Florian Darsch. Schiedsrichterin Isabella Simmet pfiff umsichtig und hatte die Partie im Griff…

SGMWH: Torben Steil – Artur Eckstein, Andreas Will, Moritz Herrmann, Florian Darsch, Karwan Özgün, Marcel Maroszi, Marc Neuenhaus, Justin Schwenk, Luis Recktenwald | Alessio Polito, Philip König, Joshua Riegelmann
Trainer: Sebastian Mohr

(Beitrag &Fotos: Patrick Weydmann)