Spielberichte vom 13.09.2003 und 14.09.2003

13. September 2003

G-Jugend
Hier die Ergebnisse des ersten Spieltages unserer G-Jugend 

SV Preußen Merchweiler – FC Wiesbach 1:4
SV Preußen Merchweiler – SV Illingen 2 1:4
SV Preußen Merchweiler – SV Illingen 1 1:3
SV Preußen Merchweiler – SC Wemmetsweiler 4:0

Fazit: Trotz der Niederlagen hatten die kleinen sehr viel Spaß und haben im letzten Spiel doch noch verdient gewonnen.

Tore: Paul Deising 3 x,  Angelo Cellura 2x, Nils Müller 1x, Tim Zenner 1x

F2-Jugend
Am zweiten Spieltag hat unsere F2-Jugend wieder tollen Fußball gezeigt und konnte zwei der  drei Gruppenspiele Gewinnen. Die Ergebnisse im einzelnen:

SV Preußen Merchweiler    –    SV Göttelborn     1:0
SV Preußen Merchweiler    –    SV Wahlschied    0:1
SV Preußen Merchweiler    –    SV Wustweiler    2:1

Tore: Dustin Oswald 1x, Christian Simonetta 2x.

Aufstellung: Eric Maul – Benjamin Vervoort, Aron Neumann, Frederic Sons – Dustin Oswald, Tim Breitung – Christian Simonetta, Lukas Krämer, Aaron Zewe

F1-Jugend
SV Preußen Merchweiler  –  SC Heiligenwald  0:2 (0:1)
Schwache Vorstellung der F1
Es war kein Vergleich zum letzten Wochenende. Die Mannschaft hat in der ersten Halbzeit keine Reaktionen gezeigt. Einige Spieler waren nicht gewillt zu laufen. So kam es wie es kommen mussten, das 0:1 für die nicht besseren Gäste. In der zweiten Halbzeit haben wir dann eine Mannschaft gesehen, die dann zumindest gekämpft hat. Von den Gästen war nicht mehr viel zu sehen. Allerdings machten Sie das 0:2. Wir stürmten nun los und hatten eigentlich genug Chancen das Spiel zu gewinnen. Aber wir haben es nicht geschafft. Fazit: Eine ganz schwache Leistung unserer Mannschaft.

E2-Jugend
SV Preußen Merchweiler – SV Wahlschied  6:1  (3:0)

Die Jungs haben von Anfang an versucht, konzentriert zu spielen, was sich auch direkt in der Spielüberlegenheit zeigte. So ergaben sich durch konsequentes einhalten der Positionen die Tormöglichkeiten, die bereits in der 1. Halbzeit zum 3 : 0 führten.

In der 2. Halbzeit ließ die Aufmerksamkeit etwas nach, aber über den gemeinsamen Kampf stand es bis kurz vor Spielende 6 : 0. Den einzigen Gegentreffer erhielten wir nach einer großen Unaufmerksamkeit. Das Spiel endete somit 6 : 1.

Torschützen : Herrmann Timo 5x , Mai Stefan 1x

Aufstellung: Moritz Kraemer – Henzel Jan, Maul Robin – Herrmann Timo, Mai Stefan – Mees Maximilian, Zagel Tim, Zimmer Benedikt

E1-Jugend
SV Preußen Merchweiler  –  SC Heiligenwald 2    28:0  (11:0)
An diesem Samstag hatte unsere Mannschaft einen Gegner zu Gast, der es nie geschafft hat, auf das Spiel Einfluss zu nehmen. Unsere E1-Jugend konnte schalten und walten wie sie wollte. Jeder Schuss ein Treffer. Das Spiel war lediglich eine gute Trainingseinheit und läßt nicht auf den Zustand der Mannschaft schließen. Positiv ist anzumerken, das unsere Buben trotzdem weiter den Ball laufen ließen und den besser postierten Spieler sahen. Die Gäste haben trotz diese Niederlage den Kopf nicht hängen lassen.

Torschütze: Marvin Keller 7x, Daniel Niedermeier 6x, Sebastian Schmidt 6x, Daniel Maas 5x, Özal Acar 2x, Mathias Marx 1x, Marcel Zenner 1x

D11-Jugend
SV Wustweiler  – SV Merchweiler/Illingen    6:3

C7-Jugend
FC Marpingen  –  SV Merchweiler/Illingen    9:3
Unsere C7 musste am Mittwoch, den 10.09. in Marpingen ersatzgeschwächt antreten. Konnte die Truppe in der ersten Halbzeit noch einigermaßen mithalten, so war sie in der zweiten Halbzeit ohne Ersatzspieler überfordert. Ein besonderes Lob gilt dem Torwart Yannic Scherer, der ein ums andere Mal ein höheres Ergebnis vereitelte. Auch André Catarius und Marc Gödicke hinterliessen einen sehr guten Eindruck.

Torschützen: 2x Björn Eiden, 1x Norman Lehnhard.

Einen besonderen Dank geht an Heinz Denne, der die Mannschaft an diesem Tag betreute.

C11-Jugend
SV Merchweiler/Illingen  –  SC Wemmetsweiler  2:0  (0:0)
Auch im zweiten Qualifikationsspiel gegen den Lokalrivalen aus Wemmetsweiler gingen die Preussen-Kerpen als Sieger vom Platz. Zwar hatte Wemmetsweiler auch einige Tormöglichkeiten, aber unsere Elf spielte taktisch diszipliniert und kam immer besser ins Spiel. Holger Kalmes stellte seine Abwehr immer wieder gut auf die Wemmetsweiler Angriffsbemühungen ein.

Im zweiten Abschnitt  erzielte man nach einem Eckball das hochverdiente 1:0. Firat Kizmaz war es, der nicht nur im Mittelfeld Defensivarbeit verrichtete, sondern sich auch nach vorne immerwieder geschickt einschaltete und die Führung erzielte. Wemmetsweiler musste nunmehr Risiko gehen und lud unser Team zum kontern ein. Janosch Scherer erzielte dann durch einen herrlichen Rechtsschuß in den Schlußminuten das 2:0. Insgesamt war es ein gutes und von beiden Seiten fair geführtes Spiel.

Beste Spieler: Holger Kalmes, Yannik Zimmer, Janosch Scherer und Fabio Schneider.
Torschützen: Firat Kizmaz, Janosch Scherer.

B2-Jugend
SV Merchweiler/Illingen  – SV Ottweiler  1:4
SC Heiligenwald  –  SV Merchweiler/Illingen  2:2


Eine starke kämpferische Leistung hat unsere B2 in Heiligenwald gezeigt und verdient eine Punkt nach Hause geholt. Auch ein Sieg war drin. Nur der Schiedsrichter spielte nicht mit.

Tore: Denis Keller 2x

B1-Jugend
Thalexweiler    –    SV Merchweiler/Illingen    5:0
Primstal        –    SV Merchweiler/Illingen        9:1

A-Jugend
FC Wiesbach    –    SV Merchweiler/Illingen    3:3
SV Merchweiler/Illingen    –    SV Rohrbach    8:2