Saisonstart der #JungenAdler

Print Friendly, PDF & Email

Erster Auftritt unserer Minis (G-Jugend)

Nach der Sommerpause waren unsere Kleinsten auf dem Sportplatz in Heusweiler zu Gast. Dort trafen die Minis bei herrlichem Wetter auf die Mannschaften von Wustweiler, Schiffweiler, Heusweiler und Eppelborn.

Unser Team setzte sich aus Silas, Jan Meiser, Matteo Rao, Nico Kratschan und gleich drei neuen Mitspielern (Carla Bost, Paul Kirsch und Elias Persch) zusammen.

Leider mussten wir zwei knappe Niederlagen einstecken, gegen Wustweiler sogar in letzter Minute. Aber mit einem 1:1 gegen die starke Truppe aus Schiffweiler und mit einem deutlichen Sieg (3:1) gegen die Gastgeber waren wir sehr stolz auf unsere Minis. Vor allem die drei neuen Kids hatten Spaß, kickten schon tapfer mit. Dies macht Mut für die weiteren Aufgaben.

Torschützen für unsere Minis waren Jan Meiser (5) und Matteo Rao (1).

Unsere Trainingszeiten sind bis auf Weiteres immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr auf dem Sportplatz in Wemmetsweiler. Wir freuen uns über jedes fußballbegeisterte Kind. Also einfach mal vorbei schauen!


Die U19 (A) der SG musste am ersten Spieltag nach Primstal zum Titelfavoriten anreisen. Nach guter Vorbereitung und dem ersten Erfolg im Nordsaar-Pokal (St. Wendel – SG 3:5) kamen unsere Jungs mit 8:0 unter die Räder. Am kommenden Wochenende trifft die Mannschaft um Trainer Peter Kessler auf die JFG Saarschleife. Hier werden wir gegen einen Gegner „auf Augenhöhe“ sehen, wo wir in dieser Verbandsliga-Saison stehen.


Unsere U17 (B) konnte sich im Pokal nicht durchsetzen (SG – St. Wendel 1:4), startete aber unter Trainer Seppl Mohr im ersten Quali-Spiel mit einem starken Auftritt (SG – Uchtelfangen 7:0) in die Runde.


Optimal läuft es bei der U15 (C). Das Team um Trainer Ronny Steil glänzte sowohl im Pokal (SG – Uchtelfangen 9:0) als auch zum Start der Quali-Runde. Im ersten Spiel setzte die C-Jugend bei der SG Ill/Theel mit einem furiosen 0:14 ein erstes Ausrufezeichen.


Im Pokal musste unsere U12 (D) am Wochenende gegen den SV Illingen ran. Am Ende hatte die Illinger Mannschaft ganz knapp die Nase vorn und zog mit einem 3:4-Sieg in die nächste Runde. In der Meisterschaft beginnt die U12 ihre Saison am kommenden Wochenende mit dem ersten Quali-Spiel gegen Lebach.


Auch die U11 (E) startet erst am kommenden Wochenende in die Quali- Runde. Unter Woche traf man im Freundschaftsspiel gegen die SG Bildstock-Altenwald und gewann 3:0.