Punktrunde kann kommen

4. August 2021

SV Merchweiler – FC Uchtelfangen 6:3 (2:1)

Im letzten Testspiel vor Rundenbeginn war Landesligist Uchtelfangen nur in der ersten Hälfte auf Augenhöhe. Nach der frühen Führung des Gegners durch Freistoß und Kopfball (22.) nutzten unsere Preußen ebenfalls die Standards.

Erst Lukas Pirron mit schönem, direktem Freistoß ins lange Eck (24.), dann der aufgerückte Abwehrspieler Lukas Hornung mit dem Kopf erneut nach Freistoß (31.), schon hieß es 2:1.

Nach der Pause der Gastgeber mit Andreas Gräsels glücklichem erstem Streich (50.) zum 3:1. Seine Flanke segelt an Mitspielern und Abwehr vorbei ins Netz. Elfer, Uchtelfangen zieht nach zum 3:2 (53.). Erneut Gräsel nach schönem Konter flach ins Eck zum 4:2 (56.). Uchtelfangen nun gewaltig unter Druck, kann sich kaum mehr befreien,

Pirron (60.) und Zenner (67.) erhöhen auf 6:2. Kurz vor dem Schlusspfiff noch ein letzter Freistoßtreffer Uchtelfangens zum 6:3-Endstand. Bei diesem Test waren erstmals auch alle Langzeitverletzten der letzten Monate wieder gemeinsam im Einsatz (Gallace, Wolter und Kessler J.).

Das erste Spiel der neuen Runde bestreitet die Erste Mannschaft am Sonntag, 8. August, 15 Uhr auswärts bei der DJK Ballweiler/Weckl. Zum ersten Heimspiel empfangen wir am Samstag, dem 14. August, auf dem Haldy erst um 17 Uhr die SG Saubach.

SV Merchweiler 2 – SV Rockershausen 2 6:0 (3:0)

Die Spielfreude unserer Zweiten wirkte ansteckend beim klaren Sieg gegen Rockershausens Reserve. Zu Beginn tat sich unser Team ohne die Stammspieler Meiser und Hay noch etwas schwer, erst mit Bouchamas Kopfballtreffer zur Führung (28.) platzte der Knoten.

Läuferisch und technisch weitgehend überlegen, ließ man zuerst etliche Chancen aus. Keeper Björn Keller rettete mehrmals mit guten Reflexen und ließ keinen Gegentreffer zu. Die weiteren Tore: Elder (36.), Duwa (38., 47. und 53.) sowie Daniel Jung (Elfmeter/72.). Domenico Rao und Severin Hemmer glänzten mit präzisem Passspiel. Ein toller Auftritt des gesamten Teams. Die Runde kann kommen!

Die Zweite Mannschaft startet am 8. August ebenfalls um 13.00 Uhr auswärts gegen den FC Kutzhof 2. Zu Hause dann am Sonntag, 15. August, um 15 Uhr gegen Obersalbach.