Promi-Kick gegen Bayer auf dem Haldy

26. Juli 2021

Es erinnerte vieles an unser Jubiläumsjahr 2019, als die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen 2021 wieder auf dem Haldy antrat. Wir organisierten eine Teststation am Eingang, die in 15 Minuten Ergebnisse lieferte. Betreiber Niclas Fries spendet für jeden Test 4 Euro an die Opfer der Flutkatastrophe. Eine lobenswerte Initiative.

Barmenia, stempel factory und Prowin international sponserten die Großveranstaltung. Allen ein herzliches Dankeschön für dieses Highlight in Merchweiler. Den Ball zum Spiel spendete die Sparkasse Neunkirchen.

Dieses Mal hatte Dirk „Fossy“ Müller die Preußen-Auswahl organisiert. Wir verloren zwar wieder deutlich (1:9) zeigten aber im Vergleich zu 2019 (1:11) einen selbstbewussteren Auftritt. In der Abwehr überragten Björn Klos und Thomas Kessler, Randy Lee Duwa aus der Zweiten (40 Jahre) erzielte den Ehrentreffer im Laufduell gegen Nationalspieler Philipp Wollscheid (32).

Weitere Fußball-Prominenz wie Ulf Kirsten (er war leider verletzt, reiste aber trotzdem an), Jörg Reeb, Thorsten Judt oder Mike Rietpietsch machten beste Werbung für den Fußball. Die Ex-Profis erfüllten geduldig jeden Foto- oder Autogrammwunsch.

Nach dem Match spielte wieder Stefan Walzer Live-Musik, dieses Mal mit Sängerin Corinna Portz als Duo „Catchy“. Zum Glück blieb von den angekündigten Unwettern nur ein heftiger Regenguss gegen 19 Uhr. Das Spiel konnte also ohne Unterbrechung stattfinden, die Gäste blieben noch einige Stunden und genossen die schöne Atmosphäre auf dem Haldy.

Den ersten Härtetest bestanden unsere neuen Toiletten und die Schiedsrichterkabine, die das Bauteam unter der Leitung von Jörg Schaum saniert hatte.

Am Folgetag sollte eigentlich der FCS 2 zu einem Testspiel der Ersten kommen, sagte aber aus Personalmangel kurzfristig ab.