Oliver Braue im SZ-Interview

10. Dezember 2020

„Wir sind zur Zeit ja nur fünf Spiele im Rückstand, sodass man sich mit dem Wiederbeginn durchaus Zeit lassen kann.“ – Oliver Braue

Der Saarländische Fußballverband ist mit seinen knapp 370 Vereinen und 100.000 Mitgliedern der größte Sport- Fachverband des Landes. Im Rahmen einer Online-Tagung wurden in dieser Woche die Möglichkeiten der Fortsetzung der aktuellen Saison 2020/21 erörtert und diskutiert.

Gegenüber Heinz Bier von der Saarbrücker Zeitung fasst Oliver Braue aus der Sicht des SV Preußen Merchweiler den bisherigen Verlauf der Saison 20/21 zusammen, die am 7. Spieltag abgebrochen wurde. Zur Fortführung des Trainings- und Spielbetriebes hat der Preußen-Trainer nicht zuletzt auch auf Grund der Erfahrung aus der Saison 2019/20 eine konkrete Vorstellung.

„Ich hoffe, dass wir den Zeitplan einigermaßen einhalten können, aber es gibt im Moment sicher wichtigere Dinge als den Termin für die Fortsetzung einer Fußballsaison im Amateurbereich.“

[gesamtes Interview in der SZ vom 08.12.2020]