Nur ein Spiel am Sonntag

28. März 2022

SV Merchweiler 2 – SV Illingen 7:1 (4:0)

Unsere Erste Mannschaft konnte coronabedingt am Sonntag nicht antreten. Hoffen wir, dass am kommenden Sonntag in Freisen wieder die meisten Spieler an Bord sind.

Das Spiel gegen Palatia wird voraussichtlich am darauffolgenden Mittwoch, dem 06. April, um 19 Uhr auf dem Haldy nachgeholt.

Zum Glück spielte bei traumhaftem Frühlingswetter wenigstens unsere Zweite Mannschaft, die ja einen Spitzenplatz in der Kreisliga A behauptet. Gegner war die Erste Mannschaft der Nachbarkommune Illingen, aktuell Tabellenelfter. Sie trat allerdings stark ersatzgeschwächt an.

Unser Team führte deshalb schon früh nach Toren von Randy Duwa (10.) und einem verwandelten Elfmeter von Ertan Elder (17.). Zwei Treffer von Benni Rao (41./42.), darunter ein schöner Volley, sorgten zur Pause schon für eine komfortable 4:0-Führung. Als sich auch noch Illingens Keeper verletzte und ein Feldspieler ins Tor musste, war der Zug abgefahren. Salim Bouchama, Randy Duwa und Christopher Gabriel (54., 83. und 88. Minute) erhöhten letztlich auf sieben Tore, den Ehrentreffer des Gastes erzielte Thiel in der 65. Minute.

Abwehrchef des Illinger Teams war übrigens unser früherer Spielertrainer Michael Sahl.