Knappe Niederlage gegen Hasborn

12. Juli 2015

Unser neues Team zeigte sich gegen den Saarlandligisten SV Hasborn bereits recht lauffreudig und kombinationssicher. In der ersten halben Stunde legte der Gast jedoch ein flottes Tempo vor, da geriet unsere Defensive mitunter in Bedrängnis. Jan Stoll gefiel wie gegen Bildstock mit großem Einsatz, noch fehlt bei seinen Kontern die letzte Präzision. Dominic Recktenwald im Kasten entschärfte mehrere schwierige Bälle souverän. Kurz vor dem Schlusspfiff kassierten wir noch einen Heber zum 0:1. Ist aber nicht so wichtig, schließlich sind Testspiele zum Üben erfunden. Verletzungsbedingt fehlten Moritz Schwindling und Antonio Rossi. Felix Kessler muss nun auch pausieren.