Guter Test gegen Eppelborn

von | 20. Februar 2020 | Aktive | 0 Kommentare

SV Preußen Merchweiler – FV Eppelborn 0:1 (0:1)

Der Tabellenzweite der Saarlandliga Eppelborn ging mit dem 0:1 recht glücklich vom Platz. Nach druckvollem Beginn und der frühen Führung (Kopfball, 13. Minute) lief beim Favoriten am Dienstagabend unter Flutlicht nur noch wenig zusammen.

Unser Team hingegen störte den Spielaufbau zusehends besser und hätte bei der größten Chance von Pfeifer – unser früherer Kapitän Andreas „Zimbo“ Zimmermann rettete gerade noch auf der Linie – und dem folgenden Kopfball von Felix Kessler (35.) den Ausgleich schaffen müssen.

Auch der Freistoß von Lukas Pirron kurz vor der Pause, den Eppelborns aufmerksamer Keeper Lißmann über die Querlatte lenkte, hätte einen Treffer verdient.

So blieb es beim knappen Sieg Eppelborns, in der zweiten Hälfte passierte dann nicht mehr viel. Alles in allem aber erneut ein respektables Match unserer Ersten.

Das letzte Testspiel:

Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr gegen SF Rehlingen (Verbandsliga SW) in Merchweiler

SV Merchweiler II – SG Schiffweiler/Landsweiler II 4:0 (2:0)

Unsere Zweite bleibt weiter dran und siegte auch souverän gegen den Bezirksligisten aus Schiffweiler. Es hätten sogar noch weitere Treffer fallen können.

Torschützen: 1:0 Meiser; 2:0 Chachour; 3:0 Kizmaz Abdul ; 4:0 Rao Benny.