F-Jugend zeigt weiter gute Leistungen

von | 20. September 2020 | Jugend | 0 Kommentare

SG MWH hält in starker Runde super mit.

Team 3: Am Samstag bewies unsere F-Jugend das Sie auch gegen richtig starke Gegner mithalten können. In letzter Spielrunde trafen wir im ersten Spiel zunächst gegen den Gastgeber aus Heusweiler was unsere Jungs mit 2:1 gewinnen konnten.

Ebenfalls gewannen wir mit sehr starkem Einsatz 2:1 im nächsten Spiel gegen Gresaubach. Das letzte Spiel bestritten wir gegen den stärksten Gegner aus Habach Wiesbach die vorher alle Gegner beherrschten. Unsre Jungs mussten sich ebenfalls knapp mit 3:2 geschlagen geben allerdings mit einer sehr guten Leistung unserer SG MWH. Der Ehrgeiz und der Einsatz unserer Truppe macht Spaß auf mehr, also immer schön ins Training und weiter so dabeibleiben.

Spieler: Mika Becker, Marlon Podevin, Andreas Waldmann, Liam Woll, Sören Utes, Matteo Rao, Bastian Feld, Artur Karau, Jeremy Dell, Justin Hand.
Trainer: Feld Christian / Rao Angelo

In der ersten Runde spielte unser Team 1 um die Torhüter Finn und Darius u.a. gegen die Gastgeber und eine starke Mannschaft aus Wiesbach.

Durch eine starke Abwehrleistung der Verteidiger Fabiano, Nico und Ian mussten nur drei Gegentore hingenommen werden. Im Sturm sorgten Jan, Jonas und Lenny für pausenlose Angriffe auf das gegnerische Tor, was mit insgesamt 11 Treffern belohnt wurde. Die logische Konsequenz waren drei gewonnene Partien und 8 glückliche Spieler samt Trainer. Weiter so…..

Auch bei Team 2 zeigte sich gleich, dass unsere Jungs gut geschlafen hatten. Schon das erste Spiel gegen SG FC Wiesbach 2 war von Anfang an durch Motivation geprägt. Alle Spieler unserer SG hielten gut dagegen und belohnten sich nach wenigen Minuten mit dem 1:0, bevor sie kurz vor Schluss souverän auf 2:0 erhöhten, was auch gleich der Endstand war.

Eine extrem spannende Partie lieferte sich unser Team 2 gegen die Gastgeber aus Heusweiler. In einem von Kampfgeist geprägten Spiel, hatte der Gegner das bessere Glück und ging mit 4:0 in Führung, aber unsere Jungs gaben sich nie auf und konnten dann mit einer tollen Mannschaftsleistung und sehr gutem Passspiel bis kurz vor Schluss noch zum 4:4 ausgleichen. In einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit nutzte Heusweiler die Gelegenheit um erneut in Führung zu gehen. Leider konnten unsere Jungs trotz extrem starkem Spiel und vieler Gelegenheiten nicht mehr ausgleichen. Torschützenkönig dieser Runde mit vier Treffern war Raphael, der eine starke Leistung zeigte.