Erfolg im letzten Test

Print Friendly, PDF & Email

FSV Hemmersdorf – SV Preußen 2:3 (1:3)

Trainer Oliver Braue zog mit einem in Hinblick auf den Rundenstart (Freitag 02. August 19:00 Uhr in Rohrbach) reduzierten Kader von 14 Spielern einen Schlußstrich unter die Vorbereitung zur Saison 2019/20. Gegen den Südwest-Verbandsligisten FSV Hemmersdorf stand es zur Halbzeit nach Toren von Jan Stoll, Marcel Zenner und Yannick Schneider bereits 3:1.

Yannick Schneider schiebt cool zum 3:1 ein

Nach dem Seitenwechsel viel Taktik mit Laufarbeit gegen Ball und Gegner, das Ergebnis sollte gehalten werden. Der Anschlusstreffer für den FSV gelang trotzdem nach einem wunderbar direkt verwandelten Freistoß von der Strafraumgrenze ins obere Dreick. Mehr ließ das Team von Oli Braue an diesem Tag nicht mehr zu.

Die Preußen sind für die kommenden Aufgaben gut gerüstet!

Zweikampfstark: Felix Kessler