E1 und E2 testen gegen Borussia Neunkirchen

von | 18. August 2020 | Jugend | 0 Kommentare

Nach zwei Trainingseinheiten standen am 12. August 2020 die ersten beiden Testspiele unserer neuformierten E-Jugend an. Gegner auf dem Kunstrasenplatz am Ellenfeld war Borussia Neunkirchen.

Unsere E1 zeigte vor allem in der ersten Hälfte eine sehr ansprechende Leistung, setzte den Gegner enorm unter Druck und belohnte sich früh mit dem 1:0 durch Kapitän Léon Woll. Während Jason Lionti, Nico Hinsberger und Keeper Tim Wehrmeier dafür sorgten, dass hinten nichts anbrannte, trug das Mittelfeld über Louis Müller, Lias Bungert und Léon Woll die Bälle nach vorne, wo Noah Graß, Erik Moor oder Eliseo Frisino (die alle drei schon wie Torwart Tim eine volle Trainingseinheit beim BVB-Camp in Primstal in den Beinen hatten) auf Chancen lauerten. Schließlich brachte eine Ecke das verdiente 2:0. Eliseo Frisino (der sein erstes E-Jugendtor erzielte!) verwandelte gekonnt die Vorlage von Léon Woll.

Nach der Pause nahm das Trainerteam (Sascha Müller und André Woll) einige Umstellungen vor, um verschiedene Dinge auszuprobieren, was natürlich einen gewissen Bruch im Spiel nach sich zog. Zudem zeigte sich nun, dass die Borussen schon seit dem 01. Juli trainierten und die Hälfte unserer Truppe schon einen halben Tag lang trainiert hatte. Eiskalt nutzten die Gastgeber die Fehler unserer Jungs und glichen aus. Doch unser Team bäumte sich nochmals auf, sodass Louis Müller die SG erneut in Führung bringen konnte. Auch nach dem abermaligen Ausgleich waren wir mehrfach am Siegtreffer dran, konnten jedoch zwei hundertprozentige Chancen nicht im Gehäuse unterbringen. Dann kam es, wie es oft kommt, wenn man den Sack nicht zumacht und die Gastgeber markierten zwei Minuten vor dem Ende das 4:3, das wir nicht mehr egalisieren konnten.

Insgesamt ein guter Auftritt unserer E1, auf den man aufbauen kann!

Aufstellung: Tim Wehrmeier (Tor), Jason Lionti, Nico Hinsberger, Louis Müller, Léon Woll, Lias Bungert, Noah Graß, Erik Moor, Eliseo Frisino

Tore: Léon Woll, Eliseo Frisino, Louis Müller

Beim ersten Testspiel unserer neu formierten E2 gab es Unterstützung aus der F-Jugend von Lenny Bungert und Liam Woll.

Wir gingen also mit viel Ungewissheit ins Spiel. Etwas überraschend war es dann doch, dass wir uns sofort Chance um Chance erspielten. Ben Staub setzte unsere Stürmer mehrfach mit geschickten Zuspielen in Szene. Leider scheiterten unsere Stürmer um Finn Klett, Dimi Mavridis und Elias Schmid am starken Neunkircher Torwart. Mit der ersten Neunkircher Torchance wurden wir auch direkt bestraft und gerieten in Rückstand. Unsere Jungs aber bewiesen Moral und spielten weiter munter nach vorne. Joshua Mathis glich kurze Zeit später aus und Elias Schmid brachte uns verdient in Führung.

Unsere Abwehr um Elias Becker, Lenny Staub und Liam Simmet stand sicher. Unglücklicherweise machten wir kurz vor dem Halbzeitpfiff dem Gegner ein Geschenk zum 2:2.

Nach der Pause ging es unkonzentriert weiter und per Doppelschlag gerieten wir 2:4 in Rückstand. Von nun an kämpften die Jungs. Finn Klett brachte uns wieder ran und Liam Woll schoss den hochverdienten Ausgleich zum 4:4. Das Spiel wurde immer wilder. Beide Teams wollten das Siegtor. Chancen wurden auf beiden Seiten liegen gelassen. In der letzten Minute misslang ein Klärungsversuch und trudelte ins eigene Tor zum 4:5. Trotz spielerischer Überlegenheit und der Mehrzahl an Torchancen mussten wir uns ganz unglücklich geschlagen geben. Die Leistung macht auf alle Fälle Mut für die neue Spielzeit.

Aufstellung: Mick Müller (Tor), Elias Becker, Lenny Staub, Ben Staub, Liam Simmet, Joshua Mathis, Lenny Bungert, Leon Größer, Dimi Mavridis, Elias Schmid, Finn Klett, Liam Woll

Tore: Joshua Mathis, Elias Schmid, Finn Klett, Liam Woll

Unsere E-Jugend trainiert aktuell (mit Kontakt) montags und donnerstags von 17.00 bis 18:30 Uhr im Sachsenkreuzstadion in Heiligenwald. Interessierte Kinder der Jahrgänge 2010 und 2011 dürfen gerne reinschnuppern.