A-Jugend verkauft sich unter Wert

fznor

JFG Höcherberg – SG Heiligenwald 7:2 (3:1)

Jägersburg war von der ersten Minute an präsenter und suchte eine schnelle Vorentscheidung. Nach 25 Minuten stand es bereits 3:0. Erst danach zeigte unsere Mannschaft ein erstes Lebenszeichen und kam in der 35. Minute durch Niclas Fries zum Anschlußtreffer. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit wirkte der Gastgeber feldüberlegen, aber zusehends anfälliger in der Abwehr. Nach 50 Minuten traf Kapitän Felix Will zum nicht unverdienten 3:2 und hatte wenige Minuten später den Ausgleich auf dem Fuß. Da fehlten nur wenige Zentimeter.

Danach hatte Jägersburg wenig Mühe, das Spiel für sich zu entscheiden.

Zur Situation: Im Moment sieht es so aus, dass aus der Regionalliga ein Saar-Verein absteigen wird (Saar 05). Bleibt es dabei, steigen zwei Mannschaften aus der Verbandsliga ab. Bei noch drei ausstehenden Spielen (Rohrbach, Völklingen und in Auersmacher) ist das Saisonziel 10. Platz eine lösbare Aufgabe.