U17 startet mit Sieg in Aufstiegsrunde

Print Friendly, PDF & Email

SG Wemmetsweiler – SG Lebach 3:0 (2:0)

(Fotos: Christian Herrmann)

Im ersten von zwei Aufstiegsspielen zur Bezirksliga Nordost startete unsere U17 mit einem Heimsieg gegen den FV Lebach.

Aus einer robusten und zweikampfstarken Abwehr, die der Gast nicht wirklich in Verlegenheit bringen konnte, zeigte das Team um Trainer Seppl Mohr von Beginn an eine engagierte Mannschaftsleistung. Viele Zweikämpfe wurden im Mittelfeld geführt und trotz sub-optimalem Herbstwetter lief der Ball sehr sicher duch die eigenen Reihen.

Es waren nur drei Minuten gespielt, als Moritz Herrmann seine Mannschaft in Führung brachte. Lebach, kalt erwischt, bemühte sich ins Spiel zu kommen, doch in der 15. Minute legte Philipp Maurer das 2:0 nach.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: unsere Mannschaft spielbestimmend, kontrollierte Ball und Gegner.

Schrecksekunde in der 60. Minute. Nach einem unglücklichen Zusammenstoß musste das Spiel für 15 Minuten unterbrochen werden. Der Lebacher Torwart blieb verletzt am Boden liegen und wurde mit der Ambulanz ins Krankenhaus gefahren. Wir wünschen dem Spieler eine baldige und vollständige Genesung!

Nach einem Eckball in der 70. Minute setzte Marcel Marozsi den Schlußpunkt mit seinem Treffer zum 3:0.

Weiter geht es für unser Team am Sonntag um 11:00 Uhr gegen die SG Oberthal. Geplant ist das Spiel auf dem Naturrasen in Gronig. Aufgrund des regnerischen Wetters ist durchaus eine Verlegung des Spielortes denkbar.