U17 spielt Landesliga

4. Oktober 2021

SGMWH – VfB Theley 5:0 (3:0)

Der VfB Theley konnte die Gastgeber in keiner Phase ernsthaft gefährden. Die Spieler der SG nahmen die Partie sehr ernst und agierten konzentriert. Bereits in der 12. Minute erzielte Justin Schwenk das 1:0. Der ebenfalls bärenstarke Levin Rick erzielte in der 19. Minute das 2:0.

Justin Schwenk ließ dann noch einen „Dreierpack“ (38. Minute, 48. Minute und 57. Minute) folgen. Neben Justin Schwenk und Levin Rick zeigte das Team wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung.

5 Spiele – 5 Siege – 19.3 Tore (unter Vorbehalt): das ist die optimale Bilanz der U17 aus der Qualifikationsrunde zur Landesliga.

Gratulation an Trainer und Mannschaft, die für den ersten Erfolg der SGMWH in der noch jungen Saison gesorgt haben. Das war erste Sahne!

Sportlich, aber auch als mannschaftliche Einheit, haben unsere Jungs bewiesen, dass sie für höhere Aufgaben bestens gerüstet sind. Das Trainerteam sieht der eingleisigen Landesliga, die als Unterbau zur Verbandsliga dauerhaft geplant ist, insofern gelassen entgegen.

Welche Mannschaft aus der Nordsaar-Quali mit unserer U17 in die Landesliga einzieht, muss noch geklärt werden. Der Verband wird das zunächst gewertete Spiel gegen Freisen (Spielabbruch) vermutlich neu ansetzen. Sollte die SG Lebach ihr Nachholspiel am Dienstag (05.10.) gegen Schaumberg-Prims gewinnen, ginge es bei unserer Partie um die goldene Ananas. Der erste Platz ist unserem Team allerdings schon jetzt nicht mehr zu nehmen.

Aus dem Ostsaar-Kreis werden die DJK St. Ingbert und die SG Bexbach aufsteigen. Aus Süd- und Westsaar sind uns die Teilnehmer nicht bekannt. Lassen wir uns überraschen.