TORE IN DER ZWEITEN HALBZEIT

30. August 2021

SV Preußen – SG Thalexweiler 3:0 (0:0)

Ähnlich wie zuletzt in Blieskastel konnte unsere Erste ihre Feldüberlegenheit erst nach der Pause in Tore ummünzen. Der Gast wurde schon sehr früh in die Defensive gedrängt, kam ganz selten in Strafraumnähe. Keeper Max Strack musste kaum eingreifen.

Obwohl wir mit dem verletzten Lukas Pirron erneut einen Stammspieler ersetzen mussten, zeigte das Team über die gesamte Distanz großen Einsatz und überzeugte. In Hälfte eins ließen wir leider zu viele Chancen ungenutzt (Marcel Zenner 2x, Maxim Stenger 2x, Andy Gräsel). Thalexweiler blieb zum Glück in der Offensive ungefährlich.

Nach der Pause dann endlich der Durchbruch. Jan Stolls perfekt getimte Flanke nach kurzer Ecke findet Marcel Zenner. Er köpft freistehend zur Führung ein (48.). Maxim Stenger (50.) und Jan Stoll (58.) weiter bemüht, aber nicht präzise genug.

Schließlich ist es erneut unser Nachwuchsstürmer Johann Kessler, der mit schnellem Sprint über links seinen Gegenspieler abschüttelt und mit einem „Billard-Tor“ Timo Stresser zum 2:0 überwindet (74.). In der letzten Viertelstunde kommen weitere Talente aus unserer Jugend wie Aaron Jordy und Simon Marx zum Einsatz.

Abwehrchef Lucas Becker setzt den Schlusspunkt mit einem Kopfballtreffer in der 85. Minute zum 3:0. Super, der zweite Dreier.

Weiter so!

SV Preußen II – SC Heiligenwald II 4:0 (3:0)

Unsere Zweite ließ nichts anbrennen und siegte auch in dieser Höhe völlig verdient zu Hause gegen Heiligenwald 2. Die Tore erzielten Alex Mai, Ertan Elder, Flaktrim Dervishi und Randy Duwa. Mit einem Spiel weniger liegt unsere Zweite hinter Saubach auf dem 2. Tabellenplatz.


Die nächsten Spiele auswärts:

Sparkassenpokal:

In der nächsten Pokalrunde treffen wir in einem sicherlich packenden Lokalduell auf die SF Uchtelfangen! Anstoß ist am Mittwoch, 08. September, um 19 Uhr in Uchtelfangen. Kommen Sie vorbei und feuern Sie unsere Preußen an!

Verbandsliga:

Sonntag, 05. September 2021, 15 Uhr:
FC Palatia Limbach- SV Preußen Merchweiler

Kreisliga:

Sonntag, 05. September 2021, 15 Uhr:
SV Illingen-SV Merchweiler 2