Sieg in erstem Testspiel

28. Juni 2021

SG Landsweiler-Lebach- SV Preußen 1:3 (1:0)

In unserem ersten Vorbereitungsspiel gegen den Verbandsligisten SG Landsweiler-Lebach waren bis auf Alexandro Gallace, Aaron Jordy, Johann Kessler und Jean Marc Hemmer alle Mann an Bord. Abwehrspieler Niklas Wolter, der zuletzt vor zwei Jahren wegen Wirbelsäulenproblemen aufgeben musste, arbeitet sich noch in Trainingseinheiten heran.

ln der ersten Hälfte ließen wir zu viele Chancen ungenutzt. Die rasch vorgetragenen Angriffe liefen zumeist über die linke Seite. Dem Gastgeber blieb wenig Raum. Noch passte das Timing aber nicht so recht, dem letzten Pass fehlte die Präzision.

Die SG holte früh einen Ball von der Linie (5.) Maximilian Kohler zögerte völlig freistehend zu lange anstatt sofort den Abschluss zu suchen (20.), Jan Stolls Pässe oder Schüsse waren noch zu ungenau (16./19.). Die SG steigerte sich nun, kam zu mehreren gefährlichen Distanzschüssen und nutzte schließlich eine der Überzahlsituationen mit Flachschuss zur Führung (39.).

Nach der Pause wurde ein klarer Handelfmeter für Merchweiler nicht gegeben, Maxi Kohler musste nach einem Duell an der Seitenlinie mit Schmerzen am Knie ausgewechselt werden. Hoffentlich ist es nichts Schlimmeres.

Kapitän Felix Kessler treibt nun sein Team nach vorne und erzielt den Ausgleich (57.). Coach Oli Braue lässt nun auch die Nachwuchstalente ran. Lukas Kiefer, Simon Marx und Maxim Stenger machen ihre Sache gut. Vor allem Maxim sorgt mit seinen starken Dribblings und seiner Zweikampfstärke stets für Unruhe.

Merchweiler dominiert nun wieder das Spiel. Lukas Pirron scheitert zuerst noch am Keeper (68.), dann sind es Defensivroutinier Lucas Becker per Kopf im Fünfer (75., Foto) und Stürmer Marcel Zenner mit Flachschuss nach Konter (77.), die zum letztlich verdienten 1:3 für unsere Preußen abschließen.

Die weiteren Testspiele:
Samstag, 10. Juli 2021, 16.30 Uhr gegen Verbandsligist SV Ritterstraße in Reisbach
Mittwoch, 14. Juli 2021, 19 Uhr, gegen Oberligist FSV Jägersburg in Jägersburg
Mittwoch, 21. Juli 2021, 19 Uhr gegen Verbandsligist SV Reisbach in Reisbach
Sonntag, 25. Juli 2021, 16 Uhr, zu Hause gegen Landesligist 1.FC Saarbrücken 2
Samstag, 31. Juli 2021, 16 Uhr zu Hause gegen Landesligisten FC Uchtelfangen

Zweite Mannschaft:
Samstag, 3. Juli 2021, 17 Uhr zu Hause gegen Göttelborn
Sonntag, 11. Juli 2021, 15 Uhr zu Hause gegen Fischbach
Sonntag, 18. Juli 2021, 15 Uhr in Urexweiler gegen Marpingen
Sonntag, 25. Juli 2021, 17 Uhr gegen FV Biesingen