Rundenstart am kommenden Wochenende

von | 31. August 2020 | Aktive | 0 Kommentare

Unsere Aktiven sind in der Schlussphase der Vorbereitung. Die zweite Mannschaft gewann letzte Woche zu Hause gegen unsere A-Jugendlichen auf dem Haldy mit 6:2, die erste Mannschaft unterlag beim Saarlandligisten Quierschied mit 1:4. Am Sonntag startet für beide Teams die Runde 20/21.

SV Merchweiler 2 – SG SC Wemmetsweiler (U19) 6:2 (2:1)

Nach der überraschenden Führung der Jugendlichen nahm unsere Zweite das Heft in die Hand. Mit ihrem auffälligsten Spieler Severin Hemmer (drei Tore) und dem Experten für ruhende Bälle, Daniel Jung (zwei Treffer) war die Partie nach dem 4:1 entschieden.

In der letzten Viertelstunde schwanden unserem Nachwuchs wohl auch die Kräfte.

Domenico Rao leitete die faire Partie souverän.

Für die U19 beginnt die Saison am Samstag um 16:30 Uhr in Wemmetsweiler gegen die SG Köllertal.

Salim Bouchama wird von Kevin Pham gestört
Ferhat Kizmaz
Dirk Meiser setzt sich durch

Spvgg Quierschied – SV Merchweiler 1: 4:1 (2:0)

Beim Saarlandligisten spielten wir ohne Lukas Hornung. Er muss wegen einer Verletzung im rechten Oberschenkel noch etwas pausieren. Jan Stoll war wieder dabei, ebenso Felix Kessler.

Zu Beginn war das Spiel noch offen, Marcel Zenner wäre nach einem Abspielfehler beinahe die Führung geglückt (10. Minute). Ein Doppelschlag warf uns dann jedoch zurück.

Erst ein Eigentor (26.), dann ein Distanzschuss ins lange Eck (27.) – schon stand es 2:0 für den Gastgeber. Auch in der zweiten Hälfte blieb Quierschieds Defensive aufmerksam, über die Flügel gab es fast kein Durchkommen.

Pascal Haus parierte einen Elfmeter (60.). Wenige Minuten danach führte ein Konter aber zum 3:0 (63.). Unglücksrabe David Jostock verkürzte mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend zum 3:1 (65.), Johann Kesslers Ball kann gerade noch von der Linie geholt werden (67.).

Schließlich ist es der gerade eingewechselte Aldo Testa, der in der 80. Minute zum 4:1 verwandelt.

Die Preußen starten am kommenden Sonntag in die neue Saison, Quierschied bereits am Mittwochabend gegen Borussia Neunkirchen.

Marcel Zenner – fast das 0:1
2:0 für Quierschied
Max Kohler

Letzter Test vor dem Rundenstart

Unsere erste Mannschaft spielt am Dienstagabend um 19.00 Uhr zum letzten Test beim Landesligisten FC Uchtelfangen. Die Verbandsligarunde 20/21 startet dann mit dem Auswärtsspiel in Hangard am kommenden Sonntag, 06. September, um 15.30 Uhr. Wir sind das jüngste Team der Liga. Prognosen sind sehr schwierig.

Die Zweite beginnt ebenfalls auswärts an diesem Sonntag. Sie ist in der Kreisliga A Theel bereits um 12:30 Uhr bei dem neuen Team der SG Wustweiler/Hüttigweiler II zu Gast. Das Team von Mario Köbrich mit vielen Einzelkönnern kann sich 20/21 durchaus wieder in der Spitzengruppe der Klasse behaupten.