Pokal: Jungs, das war Spitze!

SG Merchweiler-FC 08 Homburg: 0:2 n.V.

Von wegen klare Sache: Unsere C-Jugend zeigte beim Achtelfinale des Saarlandpokals gegen den Favoriten Homburg eine sensationelle Leistung., verlor erst in der Verlängerung. Super eingestellt gab es trotz widriger Bedingungen vor toller Kulisse von Beginn an kein Halten. Homburg wurde ständig im Spielaufbau gestört, die meisten Bälle bereits im Mittelfeld abgefangen. Und dann forsch nach vorne.

Schon ganz früh hätte es rappeln können. Angriff über die rechte Seite, scharfer Ball nach innen, abgewehrt, Distanzschuss, knapp vorbei. Homburg fehlen lange die Mittel, gegen den Merchweiler Abwehrblock durch zu kommen. Und wenn es mal gelang, waren da ja noch zwei Keeper, die an diesem Abend herausragend reagierten: Torben Steil (erste Hälfte) und Alessio Polito. Wir können uns glücklich schätzen, solche Talente in unseren Reihen zu haben. Zu schade, dass der große Einsatz aller am Ende nicht belohnt wurde.

Erst in der ersten Hälfte der Verlängerung sorgte ein Flachschuss ins lange Ecke für die Führung der Homburger, kurz danach ein Ball unter die Latte fürs 0:2. Das wars dann. Im Nieselregen ließen viele unserer Jungs der SG die Köpfe hängen, hatten aber überhaupt keinen Grund dazu – großes Kompliment, ihr wart Spitze!