Zwei Minuten entscheiden das Match

18. Oktober 2021

Svgg Hangard – SV Preußen 1:0 (0:0)

Beim Tabellenletzten in Hangard sollte am Sonntag eigentlich wieder ein Auswärtssieg drin sein. Wir traten im ersten Spiel der englischen Woche jedoch ohne acht (!) Stammspieler an. Torjäger Lukas Pirron war wieder an Bord. Die Bilanz des Matchs ist schließlich ernüchternd: Nicht nur eine weitere Niederlage schlägt zu Buche, auch Verletzte (Lucas Becker, Simon Marx) und eine erneute rote Karte (Niklas Wolter) stellen uns im Pokal und vor allem in der Runde am Sonntag vor weitere Probleme.

Die erste Hälfte war schwach und weitgehend ausgeglichen. Wenig Höhepunkte, ein abgefälschter Ball klatscht an unsere Querlatte (14.) Für den verletzten Simon Marx kommt Maxim Stenger. Schussversuche von Lukas Pirron (25.) und Lucas Becker (36.) sowie ein Freistoß (44.), wieder Lukas Pirron, kein Problem für Max Kessler im Hangarder Kasten.

Wir lassen in der zweiten Hälfte leider weitere Freistöße ungenutzt (Felix Kessler/54. , Johann Kessler /56.), Schussversuch Lucas Becker, Kessler hält (59.). Die gelb-rote Karte gegen Nardi (65.) bringt uns zumindest bis zur 78. Minute das Überzahlspiel. Zwei Chancen springen dabei heraus für Johann Kessler, jedoch ohne Erfolg (70./76.). Dann die beiden Schlüsselminuten des Spiels: Erst foult Niklas Wolter im Strafraum. Es gibt einen Elfer gegen uns und die spätere rote Karte. Nitschki tritt für Hangard an, Pascal Haus pariert den halbhohen Ball hervorragend und dreht ihn um den Pfosten (78.). Großer Jubel. Dann kommt die Ecke, unser Abwehrchef Lucas Becker überspringt Pascal, der Ball schlägt am zweiten Pfosten ein. Die Führung für Hangard. (79.). Lucas geht wieder mit in die Offensive, scheitert. Daniel Jung kommt für Aaron Jordy. Bei einem hohen Ball verletzt sich Becker am Knie, muss raus, Nadjem-Eddine Chachour aus der zweiten Mannschaft ersetzt ihn. Eine letzte Chance noch aus spitzem Winkel für Felix Kessler, wir haben kein Glück. Hangard übersteht die Nachspielzeit, wir müssen mit leeren Händen nach Hause fahren.

Zweite Mannschaft

SV Preußen 2 – SC Eiweiler 2 – Spielsabsage Eiweiler –