Tore in der zweiten Halbzeit

23. August 2021

SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Preußen 1:5 (1:0)

Bisher eine Niederlage und ein Remis bei den Preußen – jetzt musste doch mal der erste Dreier her. Der Gastgeber und Aufsteiger 2020 war schließlich noch schwächer in die Saison gestartet als wir mit zwei Niederlagen gegen Marpingen (0:5) und Schwarzenbach (0:2). Was beide Teams eint, sind Personalsorgen. Leistungsträger fielen früh verletzungsbedingt aus.

Im schönen Blieskastel herrschte in der ersten Hälfte weitgehend Funkstille. Kaum nennenswerte Aktionen. Der Gastgeber kam erst in der 40. Minute zum ersten Torschuss, wir hatten zwar mehr vom Spiel, konnten unsere Chancen (Pirron, Becker, Hemmer) aber (noch) nicht nutzen. Das wird im Fußball bestraft, in der Nachspielzeit schon wieder nach Freistoß die Führung der „Kaschdler“. Nico Bauer steigt am höchsten und verwandelt mit dem Kopf (46.).

Coach Oli Braue findet in der Kabine wohl die richtigen Worte, unsere Jungs nun deutlich energischer und selbstbewusster in den Zweikämpfen und im Spielaufbau. Gerade Jan Stoll und Moritz Schwindling sorgen nun für mächtig Dampf auf den Flügeln. Jan wird im Strafraum gefoult, zu Recht der Elfer: Kapitän Felix Kessler schickt Keeper Bender in die falsche Ecke: 1-1 (51.).

Nun läuft es. Gräsel und Pirron aussichtsreich, Bender hält. Wieder Jan über links, Felix verlängert, Andreas Gräsel ist ungedeckt und trifft mit einem sehenwertem Flugkopfball zum 1-2 (59.). Der Druck steigt weiter, Handspiel Blieskastel, erneut Elfer. Wieder Felix, wieder souverän halbhoch zum 1-3 (73.). Jetzt schraubt Blieskastel merklich zurück, Moritz Schwindling (78.) und Nachwuchsstürmer Johann Kessler (87./sein erster Treffer in einem Punktspiel) erhöhen auf 1-5.

Die zweite Hälfte überzeugte, daran sollten wir anknüpfen und im nächsten Match von Beginn an mehr Selbstbewusstein zeigen.

Die Zweite war am Sonntag spielfrei.

Pokalbegegnung erst am Donnerstag!

Unser Pokalspiel beim Bezirksligisten SV Eintracht Hirzweiler-Welschbach ist auf Donnerstag, 26.08.2021, 19.30 Uhr, verschoben. Das Match findet in Welschbach statt.

Die nächsten Spiele:

Doppelpack auf dem Haldy

Zweite Mannschaft:

Sonntag, 29. August 2021, 13.00 Uhr, gegen SC Heiligenwald 2

Erste Mannschaft

Sonntag, 29. August 2021, 15.30 Uhr, gegen SG Thalexweiler/Aschbach