KOCH Benno

(* 16. August 1930  |   † 02. Februar 2009)

Benno Koch gehört zu den Vertretern der Spielergeneration, die in Merchweiler Sportgeschichte schrieben. In den 10 Jahren seiner aktiven Laufbahn gehörte Benno Koch, umworben von allen namhaften Clubs, zu den tragenden Säulen der Merchweiler Mannschaft, die zu den Spitzenteams des saarländischen Amateurfußballs gehörte. Der wieselflinke Außenstürmer stand auch im Aufgebot der Mannschaft, die 1950/51 um den Aufstieg in die Oberliga spielte.

Nach seiner aktiven Laufbahn blieb Benno Koch dem Verein in verschiedenen Funktionen erhalten. Seine Leistungen für den Verein stehen stellvertretend für die Generation, die mit Leib und Seele Preußen waren. Dazu gehören, um nur einige zu nennen, auch seine Mannschaftskameraden Willi Buchborn, Edgar Busse oder Ernst Mauer. Auch diese Merchweiler Buben haben den Preußen immer die Treue gehalten, in guten wie in schlechten Zeiten, und haben lange nach Ende ihrer Aktivenzeit im Verein Aufgaben begleitet.


1949/50 Preußen Merchweiler (Ehrenliga Saarland)
1950/51 Preußen Merchweiler (Ehrenliga Saarland)
1951/52 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)
1952/53 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)
1953/54 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)
1954/55 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)
1955/56 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)
1956/57 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)
1957/58 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)
1958/59 Preußen Merchweiler (1. Amateurliga Saarland)