Zwei Unentschieden bei der Wemmatia

Unsere erste und zweite Mannschaft testeten am Wochenende erneut, beide bei der Wemmatia in Wemmetsweiler. 1:1 in beiden Fällen, es wird also noch „gewerkelt“ an den Top-Formationen.

SC Wemmatia 2- SV Merchweiler 2: 1:1 (1:0)
Mit etwas Glück bei zwei elfmeterreifen Situationen hielt unsere Zweite tapfer dagegen und konnte nach der Führung der Platzherren durch einen schönen Heber von Erick Stober ausgleichen. Herausragend unser neuer Keeper Uwe Brück, der weitere Treffer mit guten Paraden verhinderte.

SC Wemmatia – SV Merchweiler: 1:1 (1:1)
Zu Beginn spielte die Wemmatia einige Chancen heraus, blieb aber erfolglos. Dann kippte das Match langsam, wir fanden zurück, erzielten nach schöner Kombination von Bethscheider über Kleer und Valtchev die Führung (22.) Beim Kopfball von Björn Klos zum Ausgleich stand unsere Defensive nicht eng genug (30.). Bethscheider und Fink vergaben danach aus guten Positionen. Die zweite Hälfte hatte wenig Höhepunkte, allerdings machten wir zu wenig aus Überzahlsitutionen. Bethscheider und Zenner verzogen später, Jostock rettete kurz vor dem Abpfiff auf der Linie (88.).
Mal sehen, wie die Fußballtage auf dem Haldy laufen. Gräsel (Muskelfaserriss) und Zimmermann (OP Außenmeniskus) müssen leider einige Wochen aussetzen. Marcel Zenner lief gegen Wemmetsweiler wieder auf, Marvin Keller zeigt ansteigende Form, auch Jonas Bethscheider und Janick Fink gefielen bei der Wemmatia.

Diese Woche: Fußballtage vom 13. bis 16. Juli auf dem Haldy!
In der Ferienzeit bieten wir allen Daheimgebliebenen und Fans vielseitige Fußballkost. Hier die Begegnungen:

Donnerstag, 13. Juli, 19 Uhr:
SV Merchweiler 1 – Hellas Bildstock
Samstag, 15. Juli, 15.30 Uhr:
SV Merchweiler 2 – Olympia Calcio Neunkirchen
18.00 Uhr:
FC Kaisersaal – AH Uchtelfangen (Kleinfeld)

Sonntag, 16. Juli, 14 Uhr:
B-Jugend –
SG Merchweiler-SG Bildstock
16 Uhr:
SV Merchweiler – Spvgg. Quierschied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.