Zwei Punkte verschenkt

SV Merchweiler – FC Palatia Limbach 3:3 (2:0)

Trotz einer 3:0-Führung unserer Preußen entführte die Palatia in Merchweiler noch einen Punkt – und das nicht einmal unverdient. Eigentlich lief es zu Beginn optimal. Schöner Flankenlauf über rechts von Marco Kleer, der auch dieses Mal wieder eine gute Partie machte, flacher Ball auf Marcel Zenner, der zieht ab ins Eck: 1:0 (6. Minute). Tim Mohrs Querlattenkracher schon nach zehn Minuten lässt seine Torgefährlichkeit erahnen. In der 23. Minute kann sich Marco wieder frei machen, Schuss, Verteidiger Robin Dohr lenkt das Leder ins eigene Netz: 2:0. Die Palatia gibt nicht auf, Pascal Haus rettet mit tollem Reflex aus kurzer Distanz (38.). Trotz der Führung ahnen viele, dass der Gegner gefährlich bleibt.

Nach der Pause dann wieder Tim Mohr, erneut die Querlatte (55.). Noch haben wir Glück. Pommerenke mit der nächsten Chance, knapp vorbei (60.). Wir lassen uns zu sehr in die Defensive drängen, endlich wieder ein Entlastungsangriff, Mario Valtchev wird noch geblockt, dann ist Marcel wieder da mit dem vierten Treffer in wenigen Tagen: 3:0 (62.).

Wir haben weitere Chancen. Legen nicht nach (Zenner. Stoll, Valtchev) Wars das nun? Nein, nun folgt unsere schwächste Phase. Sehr passiv, fast schon ängstlich lassen wir die Palatia agieren. Tim Mohr nimmt die Einladung dankbar an, verwandelt nach Solo mühelos zum 3:1 (75.). Julian Lauer machts ihm nach, nach mehreren Schussversuchen schiebt er das Leder über die Linie zum 3:2 (78.). Als sich Mohr dann den Ball zum Freistoß in der 85. Minute zurecht legt, kommt es, wie es kommen muss: Tadelloser, harter Präzisionsschuss halbhoch neben den Pfosten, Pascal fliegt vergebens: 3:3. Inzwischen sehnen viele den Abpfiff herbei. Drei Tore geschossen, zwei Punkte verschenkt. Ärgerlich.

Unsere Zweite verlor krankheitsgeschwächt 1:10 (1:4) auswärts gegen die SG Thalexweiler/Aschbach 3, die zudem noch klassenhöhere Spieler einsetzte. Schwamm drüber.

Unsere Spieltermine

B-Jugend-Achtelfinale im IKK-Jugendsaarlandpokal am kommenden Mittwoch, auf dem Haldy gegen den FC Homburg, 19 Uhr: Kommen und anfeuern!

Erste Mannschaft
Sonntag, 25. März 2018, 15 Uhr auswärts gegen die SG Schiffweiler/Landsweiler/Reden
Ostermontag, 02. April 2018, 15 Uhr zu Hause gegen Svgg. Hangard

Zweite Mannschaft
Sonntag, 25. März 2018, 15 Uhr zu Hause gegen VfB Heusweiler
Mittwoch, 28.03.2018, 19 Uhr zu Hause gegen SV Humes 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.