Schritt für Schritt weiter: Remis gegen Homburg 2

ach dem Test gegen Borussia Neunkirchen (1:4), den FV Fischbach (9:1) stand nun der FC Homburg 2 auf dem Haldy gegenüber. Insgesamt keine schlechte Partie, etliche Chancen, aber auch Abwehrschnitzer auf beiden Seiten – ein typisches Vorbereitungsspiel eben. Sehenswert die Führung der Preußen: David Lesch setzt sich auf rechts durch, flankt präzise zu dem freistehenden Nico Schorr, der das Leder nicht mit dem Kopf, sondern mit dem rechten Innenrist elegant unter die Querlatte befördert. Beim Gegentreffer von Raphael Löb sah unser neuer Torhüter Maximilian Strack den Ball wohl zu spät. Die Kugel rauschte aus 18 Metern halbhoch in den Kasten.

Weitere Möglichkeiten ließen beide Teams liegen. Das 1:1 passte also.
Nun geht es weiter mit wöchentlich drei Trainingseinheiten und den Spielen in Quierschied.

Erste Mannschaft
Freitag, 13. Juli 2018, 19.30 Uhr in Quierschied gegen Quierschied
Montag, 16. Juli 2018, 19.30 Uhr in Quierschied gegen Herrensohr

Zweite Mannschaft
Samstag, 14. Juli 2018, 16 Uhr in Merchweiler gegen Union Homburg

An dieser Stelle herzlichen Dank allen Fans, die trotz WM und Ferien unsere Preußen bei Testspielen besuchen. Auch denen, die unsere Berichte im Blickpunkt und Internet verfolgen: „Merchweiler Mädels“ wie Rosi, die schon etliche Jahre nicht mehr im Saarland lebt, aber durch diese Medien stets auf dem Laufenden ist, was den Vereinssport in ihrer Heimat angeht. Super, darüber freuen wir uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.