Fußballtage auf dem Haldy mit weiteren Tests

Preußen Merchweiler1 – Hellas Bildstock1 3-1

Erneut war Youngster Janick Fink (7./22.) erfolgreich, dieses Mal sogar im Doppelpack. Marco Kleer
schaltete kurz vor Schluss den Turbo ein und erzielte über die rechte Angriffseite das 3-1 (89.).

Die Hellas hielt gut mit und glich früh aus (10.). Torhüter Antonio Rossi war sehr aufmerksam und parierte
danach einige gefährliche Bälle.

Preußen Merchweiler2 – Olympia Calcio Neunkirchen 1-5

Das Ergebnis entsprach nicht dem Spielverlauf. Unsere Zweite hatte durchaus gute Chancen, nutzte sie aber nicht.
Leider fehlte auch unser neuer Torüter Kai-Uwe Brück.

Preußen Merchweiler1 – Spvgg Quierschied 0-2

Gegen den Saarlandligisten zeigte unser Team eine respektable Leistung. Nach frühen Gegentoren hatten Bethscheider und
Fink insgesamt vier gute Chancen zum Ausgleich, es sollte aber (noch nicht) gelingen. Kurz vor Schluß rettete Aaron Zewe
auf der Torlinie. Toll die Zuschauerresonanz, vor allem aus Quierschied. Ein echtes Highlight im Sommertest.

1.Mannschaft am kommenden Samstag: Turnier bei der Hertha in Wiesbach!

Unsere Erste macht mit am Samstag bei Stadionfest in Wiesbach. Sicher ein interessantes Kräftemessen mit bekannten Gegnern…

Hier der Turnierplan: Teilnehmer SV Merchweiler, SV Humes, SV Habach, Hertha Wiesbach2, Spielzeit jeweils 1×30 Minuten

16:00 Uhr SV Humes – SV Merchweiler
16:35 Uhr Wiesbach2 – SV Habach
17:10 Uhr Wiesbach2 – SV Humes
17:45 Uhr SV Habach – SV Merchweiler
18:20 Uhr SV Merchweiler – Wiesbach2
18:55 Uhr SV Habach – SV Humes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.