Aktive auswärts erfolgreich

Spvgg Hangard – SV Merchweiler: 1-3 (0-1)

Nach einer schwachen ersten Hälfte waren wir in der zweiten deutlich entschlossener und siegten verdient. Leider erwischte es Tobias Trautzburg eine Minute vor Schluss mit einer schweren Verletzung am rechten Sprunggelenk. Er musste ins Krankenhaus gebracht und operiert werden. Von dieser Stelle herzliche Genesungswünsche des Vorstandes und der Truppe. Kopf hoch, Trautze!

Zurück zum Spiel: Die ersten 45 Minuten waren überaus zerfahren, wenige Chancen, viele Fehlpässe, einige Karten, kein ansehnliches Match. Aus einer unübersichtlichen Aktion am Fünfer macht Jonas Bethscheider das Beste, versucht sein Glück mit der Hacke ins Eck, die Führung! (41. Minute).

Nach der Pause machen wir die Räume enger, sind präsenter. Wieder ist es Jonas, der bei einem Konter einen Pass aus dem Mittelfed mit Kopfball zu Alexander Jochum weiterleitet. Der nimmt sicher auf und schiebt überlegt ins Eck: 0:2 (47.)

Das war wichtig. Hangard gibt aber nicht auf, langer Ball auf rechts, niemand stört, Dengel nimmt auf und schiebt an Toni vorbei das Leder neben den Pfosten: 1:2 (62.). 

Mario Valtchev setzt wenig später den Schlusspunkt mit einem sehenswerten Distanzschuss aus 25 Metern. Er versucht es mit Dropkick und trifft die Murmel optimal. Sommer im Tor ist ohne Chance: 1:3 (72.)

In der 84. Minute entschärft unser Keeper noch einen Kopfball unter die Latte mit Glanzparade, Andreas Gräsel scheitert bei einem Heber an Sommer (89.). Dann die unglückliche Verletzung von „Trautze“ – so schade.

SC Heiligenwald 2 – SV Merchweiler 2: 1:8 (0:4)

Nal also, geht doch. Nach der Niederlage gegen Heusweiler nun ein deutlicher und hochverdienter Sieg. Die Torschützen: Hemmer (3), Fink (3), Hay und Weber.

Die nächsten Termine auf dem Haldy:

Sonntag, 24.09., 13.15 Uhr: SV Merchweiler 2 – SG Schiffweiler/Landsw./R. 3

Sonntag, 24.09, 15 Uhr : SV Merchweiler- SV Bliesmengen/Bolchen

Vormerken:
Pokal, 4. Runde, Mittwoch, 27. September, 19 Uhr, gegen SC Großrosseln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.